Oliver Rossdeutscher

 

 

 

"London"

 

 

 Mischtechnik | Mixed Media | Técnica mixta

 Aluminium

 50 cm x 50 cm

  

 

 

"NY Chrysler"

 

 

 Mischtechnik | Mixed Media | Técnica mixta

 Aluminium

 50 cm x 50 cm 

  

 

 

"NY Liberty Stars"

 

 

 Mischtechnik | Mixed Media | Técnica mixta

 Aluminium

 50 cm x 50 cm

 

 

 

 

"NY Taxi"

 

 

 Mischtechnik | Mixed Media | Técnica mixta

 Aluminium

 50 cm x 50 cm  

 

 

 

Paris Eifelturm"

 

 

 Mischtechnik | Mixed Media | Técnica mixta

 Aluminium

 50 cm x 100 cm  

  

 

 

"Paris Rouge"

 

 

 Mischtechnik | Mixed Media | Técnica mixta

 Aluminium

 50 cm x 50 cm

 

  

 

 

"Las Vegas"

 

 

 Mischtechnik | Mixed Media | Técnica mixta

 Aluminium

 50 cm x 50 cm

  

  

 

 

"San Francisco"

 

 

 Mischtechnik | Mixed Media | Técnica mixta

 Aluminium

 70 cm x 30 cm

 

  

 

 

"Las Vegas Casino"

 

 

 Mischtechnik | Mixed Media | Técnica mixta

 Aluminium 

  

 

 

"NY Imagine Liberty"

 

 

 Mischtechnik | Mixed Media | Técnica mixta

 Aluminium

 150 cm x 50 cm 

 

   

 

 

"NY Taxi"

 

 

 Mischtechnik | Mixed Media | Técnica mixta

 Aluminium 

   

 

 

"Golden Gate Bridge"

 

 

 Mischtechnik | Mixed Media | Técnica mixta

 Aluminium

 

Oliver Rossdeutscher

Oliver Rossdeutscher hat es getan. Erfolgreicher Fotodesigner mit eigenem Studio in Hamburg, sein Buch "No Rites" , in dem er den Inner Circle der Technoszene porträtiert. Und dann verkauft er den kompletten Hausstand und zieht in die Karibik. Auf den Spuren Gauguins entdeckt der Fotodesigner Rossdeutscher die Malerei. Vor allem aber – er entdeckt sich selbst. In der grenzenlosen Stille am anderen Ende der Welt hört er plötzlich Geräusche. Das brachiale Summen und Brummen des Grossstadtverkehrs, die Rufe der Passanten, das Hupen der Autos, das Donnern der Züge. Oliver Rossdeutscher braucht die Grossstadt, die Hektik, das Gewimmel der Metropolen. Er weiß es jetzt. Und er kehrt zurück.Zur Jahrtausendwende ist er wieder da. Er wird zum wilden Poeten der Stadt. Stadt als Idee, als Zeugnis der Größe. Er pendelt zwischen New York und Hamburg. Die Liebe zur Malerei bringt er aus der Karibik mit nach Hause und verbindet sie mit der Professionalität des Fotographen. Die Bilder, die jetzt entstehen: schwindelerregende Achterbahnfahrten zwischen Euphorie und Angst. Der ehemalige Student an der Fachhochschule für Gestaltung entwickelt einen ganz und gar eigenen Stil. Die in exzessiver Motivsuche entstandenen Fotos bearbeitet er am Laptop zu futuristischen Kollagen, die er dann auf Aluminiumplatten auftragen läßt.