Zipping up the Sea

 

• Mixed Media

• 162 cm x 92 cm

 

 

 

Unlimited ChupaChups Love

 

• Letter Mixed Media

• 80 cm x 80 cm

 

 

 

Transparency International CPI

 

• Mixed Media on wood

• 120 cm x 120 cm

 

 

 

Toro Bravo

 

• Mixed Media

• 80 cm x 100 cm

 

 

 

Sailing in the Sea

 

• Mixed Media

• 138 cm x 138 cm

 

 

 

Pesci four d´acqua

 

• Mixed Media

• 77 cm x 125 cm

 

 

 

Orange Sea Shore

 

• Mixed Media

• 91 cm x 115 cm

 

 

 

Flowering Move 

 

• Mixed Media

• 50 cm x 120 cm

 

 

 

Flamingo Dance on Point

 

• Mixed Media

• 150 cm x 150 cm

 

 

 

Fisher Couple

 

• Mixed Media

• 162 cm x 98 cm

 

 

 

Fa L`ARt connected to the Blue Sky

 

• Mixed Media

• 105 cm x 150 cm

 

 

 

Bathing in Roses

 

• Mixed Media

• 80 cm x 80 cm

Lydia Hoffnungsthal

Seit 1996 lebt und arbeitet Lydia in Spanien, Mallorca.

Sie hat das Studium der freien Malerei in Köln an an der Fachhochschule für Kunst und Design im Jahr 1991 mit einer Laudatio abgeschlossen. Sie war auch Schülerin des Gastprofessors Jörg Immendorf. Lydia arbeitete viele Jahre als Farbdesignerin für verschiedene Animationsprojekte in Deutschland.

 

Meine Kunst:

Als Sujet meiner Malerei dient mir vornehmlich der Mensch , wobei teilweise Gedanken des Expressionismus rezipiert und neu wiedergegeben werden, in einer persönlichen und symbolischen Bildsprache. Ähnlich wie in der Kunstrichtung "Figuration Libre", welche als Reaktion auf die als zu rational empfundene Konzeptkunst entstanden ist, verwende ich gerne eine vitale erzählerische

Bildsprache, in der ich sowohl Elemente tradierter archaischer Kunstformen, wie auch Versatzstücke aus der Alltags - und Subkultur zitiere und frei miteinander kombiniere. Es entsteht eine ironische gesellschafts­‐ und kulturkriCsche Bilderwelt. Das Gefühl, die EmoCon und die Spontaneität sind mir wichCger als PerfekCon, VernunV und ReglemenCerung. Die Darstellungsweise ist gerne abstrakt-­‐figuraCv. Besonderen Wert lege ich auf den Kolorismus in meiner  Malerei, der Gestaltung der Farbe und der Struktur des Malgrundes. Ein starker Farbe-­‐an-­‐sich-­‐Kontrast in ungetrübter Reinheit, zusätzlich durch feine Farblasuren verstärkt, erzielt stärkste LeuchtkraV, reflekCert von rein weißem Malgrund. 

Durch Kalt Warm Kontraste entstehen suggestive räumliche Farbperspektiven und Temperatureindrücke.Sind zwei Farben komplementär, verstärken sie sich gegenseitig in ihrer Leuchtkraft. Auch der Quantitätskontrast, die Anwendung von verschiedenen Farbflächengrössen in Kombination von kontrastierenden Materialien, wie Seide, gealtertes Holz, ungebrannter Ton, Bambus, Sackleinen, matte und glänzende Farbaufträge erzeugen ein maximale optische Spannung im Gesamtkonzept.Laut, kraftvoll und entschieden.

 

Projekte

2014 Deutscher Monat Abu Dhabi , Galerie Abu Dhabi Art Hub  UAE

Gazellen im Dubai City Walk UAE

Landfillart, Pennsylvania, USA

2012 Performance -­‐The FloaCng Fish. Sa Taronja Mallorca

2011 InternaConales Kunst Symposium  Zervas Art und Unesco, Patras Griechenland

Mirca Book Project -­‐Planet Earth-­‐

2008 Emaar InternaConales Kunst Symposium Dubai UAE

Gruppenausstellungen

2015 Sa Taronja Andratx Spanien

InspiraConal Women Art Couture Gallery Dubai

ArCsts for the kids of Syria Dubai

2014 Human Rights Rovereto Trento

7th InternaConal Asian Fair Süd Korea

Abu Dhabi Art Hub Deutscher Monat

Landfill Project Museum of the Shenandoah Valley Winchester

7th InternaConal Art Fair South Korea

Summer ExhibiCon La Residencia Deia Mallorca

Museum of the Shenandoah Valley Winchester

2013 Intanto Fermo Italien

6th Asian Art ExhibiCon Süd Korea Buyeo Jeongnimsaji Museum

10th InternaConal Gyeonggi Ansan Art Fair Süd Korea

Fondazione Opera Campana dei CaduC Rovereto –Trento Italien

Postcard from the Edge Visual Aids New York U.S.A.

10th InternaConal Gyeonggi Ansan Art Fair Süd Korea

Art Athina InternaConal Art Fair Gallery Artower Agora Griechenland

2012 InternaConal Art fair Fiarte Granada Spanien

InternaConal Flag FesCval Dangjin Süd Korea

RipArte INTANTO Fermo Italien

Human Rights ExhibiCon arSromWorld Lecce, Italien

Human Rights ExhibiCon arSromWorld Trento, Italien

2011 Arachne Primo Piano Gallery Lecce Italien

Zeigen was wir haben.Schröder u.Dörr Refrath Deutschland

Dream Merchant Primo Piano Livingallery,Lecce Italien

25 Jahre Schröder u.Dörr, Refrath, Deutschland

IV. InternaConal PainCng Symposium. Achaia Clauss, Patras Griechenland

Mirca Tour of Human Rights Malta

Correspondance Art A&D Gallery London U.K.

InternaConal Flag FesCval,Seoul Süd Korea

2010 Ar_ower Agora ,Athen Griechenland

V. Blue Sky Project Niigata Japan

Contemporary Female Mythologies Primo Piano Gallery Lecce Italien

2009 Angel ExhibiCon A&D Gallery London U.K.

IV.Blue Sky Project Niigata Japan

12x12x122 Beca Gallery New Orleans USA

Mirca Human Rights Tour, Skogas Schweden

2008 Emaar Art Symposium Jumeirah Beach Dubai, UAE

Il segreto di Eva-­‐ Livingallery Primo Piano Lecce Italien

III.Blue Sky Project-­‐ Niigata Japan

Dubai,Cairo,Athens-­‐ Artower Agora Athens Griechenland

Gallery Gora, Montreal Kanada

2007 The dream the subconcious Livingallery Primo Piano, Lecce Italien

Gallerie Schröder u.Dörr -­‐LandschaVen-­‐ Refrath Deutschland

2006 Summer Show -­‐   A&D Gallery London U.K.

2004 En projecte … Torre de Ses Puntes, Manacor Spanien

Alte Lederfabrik, Rösrath, Deutschland

Galerie L´Espai de Mallorca, Barcelona Spanien

2000 Galerie Schröder u. Dörr, -­‐   Wanderung -­‐   Refrath ,Deutschland

1999 VI. Premi Ciutat de Manacor, Spanien

Sala de Cultura Sa Nostra, Maó, Menorca Spanien

Galerie Quasàrs, Manacor Spanien

1997 InternaConal Art Fair, Art Cologne Köln Deutschland

InternaConal Art Fair, Art MulCple Düsseldorf Deutschland

Galerie Quasàrs, Manacor Spanien

1996 InternaConal Art Fair, Art Cologne Köln Deutschland

InternaConal Art Fair Art MulCple Düsseldorf Deutschland

1995 InternaConal Art Fair Art MulCple Düsseldorf Deutschland

1994 Galerie Schröder u. Dörr, Bergisch InCm Refrath Deutschland

Haus Hirtenturm, Blankenheim Deutschland

Haus Eulenbroich, Rösrath Deutschland

1988 Haus Eulenbroich, Rösrath Deutschland

 

Einzelausstellungen

2015 50 years Lydia Hoffnungsthal S´Illot Spain

2012 Amistades Luminosas Sa Taronja, Andratx Mallorca Spanien

2010 Personnage Galerie Schröder and Dörr,Refrath Deutschland

2007 Centre d´Art la Real -­‐Mare Nostrum-­‐ Palma de Mallorca Spanien

2006 Light Gallery -­‐Summer Day Dreams -­‐   London U.K.

2003 Centre Cultural Felanitx, Work 1996 -­‐2003 Felanitx Mallorca Spanien

2002 Centre Civic Son Macìa,Work 1996 -­‐   2002 Son Macia Mallorca Spanien

1998 Banca March, Manacor, Mallorca Spanien

1995 Galerie Schröder u. Dörr,-­‐ Terra incognita -­‐   Refrath Deutschland

1995 Stadtgallery Wesseling, -­‐   Sommerwärme Wesseling Deutschland

1994 Galerie Schröder u.Dörr, Refrath Deutschland

1987 Bank Stadtsparkasse Rösrath Deutschland